Mein Steckbrief

Ich bin sehr ausgeglichen, gutmütig, treu, unheimlich anhänglich und verschmust. Man sagt von mir, ich sei so ein richtiger Knuddelbär. Das stimmt sicher, schmusen mag ich wirklich sehr gerne. Ich mag alle Menschen, die nett zu mir sind. Mit Kindern und Hunden – ob klein oder groß – vertrage ich mich bestens. Streitereien finde ich blöd und gehe diesen möglichst aus dem Weg. Von Natur aus bin ich nämlich friedlich, oft zurückhaltend, manchmal aber auch vorsichtig bis ängstlich.

Und sturköpfig kann ich sein. Aber ich kann mich immer ganz gewaltig freuen, wenn meine Manager nach Hause kommen – auch wenn sie nur wenige Augenblicke weg waren.

Durch meine Erziehung und Sozialisierung in der Familie und mit anderen Hunden bin ich noch niemals aggressiv geworden, und daher darf ich auch ohne Leine mit ihnen spazieren gehen. Auch wenn diverse Gesetze oder Verordnungen manchmal etwas anderes vorschreiben. Aber einen Hund nur an der Leine zu halten, ist keine artgerechte Haltung und führt auf Dauer zu psychischen Störungen bis hin zu Aggressionen – sagen meine Manager.

Ich bin aber auch recht folgsam, anstellig und stets bemüht, es allen recht zu machen (so lange nichts wirklich Interessantes wichtiger für mich ist).

Und so urteilen die Richterinnen und Richter:

– Sehr schöner ausdrucksstarker Rüde, elastisches Gangwerk, raumgreifend und frei. Harmonische Gesamterscheinung, alle Rassemerkmale vorhanden.
– Ein sehr schöner rassetypischer Rüde, mit sehr guten Erb- und Zuchtanlagen, guter Rückenlinie, typvollem Kopf.
– Ein wirklich herausragender und imposanter Rüde, der durch Gelassenheit und seine kräftige Substanz besticht.
– Ein überdurchschnittlich gut aufgebauter Rüde, harmonisch und substanzvoll.
– Filou zeigt ein Portrait eines perfekten Exemplares, bei dem alles zusammen passt, vom anatomischen Aufbau bis zum Haarkleid, Farbe und Charakter. Ein prächtiger Hund, der vorzüglich vorgestellt wird.
– Ein zurecht in dieser hohen Klasse startender großrahmiger Rüde, der ein Vollbild seiner Rasse darstellt.
– Ein sehr schöner, harmonisch aufgebauter Rüde, der zu Recht in seiner Klasse präsentiert wird.
– Ein Rüde der dem Rassestandard in vollem Umfang entspricht und im Ring hervorragend präsentiert wurde.
– Gangart sehr stolz, frei und offen, Rute und Kopf hervorragende tragensweise.
– Ein standardgerechter Rüde, Muskulatur und Knochenbau sehr gut, sehr gute Haarqualität, korrekt gelagerte Ellenbogen, Keulenbreite passend zum Gebäude.
– Ein Rüde, der dem Idealstandart der Rasse sehr nahe kommt und der schon allein durch sein freundliches Wesen besticht. Prima Temperament.
– Diese bildschöne Rüde präsentiert seine edle Rase hervorragend, Zeichnung am Kopf, Weißanteile am Körper sind perfekt, sehr ansprechendes Gangwerk.
– Ein Top  Rüde, einfach Klasse in seiner Rasse.
– Ein erstklassig aufgebauter Rüde, dem Standard voll entsprechend. Gangart sehr stolz, frei und offen, Rute und Kopf hervorragene tragensweise, gute Präsentation im Ring.
– Dieser prächtige Rüde erfüllt den optimalen Standard seiner Rasse. Filou startet zu Recht in dieser hohen Klasse. Er präsentiert sich hervorragend – ein Paradebeispiel eines Schauhundes.

Oh Hund, ist mir das alles peinlich. Klingt aber doch gut, oder?